Repertoire

Eine unserer Lieblingskünstlerinnen ist sicher Melissa Etheridge, von der wir gleich mehrere rockige und sanftere Stücke im Repertoire haben. Neben ihrem bekannten „Bring me some water" gefallen uns „Refugee" und „You can sleep while I drive" besonders gut, aber auch neuere Stücke wie „Company" oder Nervous".

 

Johnny sorgte dafür, dass auch Bluesstücke ihren Platz fanden, darunter „Sweet home Chicago" und „Crossroads".

 

Aus diesem Jahrzehnt ist Bad Girl", eine coole Nummer von Alex Hepburn, einer jungen britischen Bluessängerin. Und jetzt freuen wir uns darauf, „Pinball Wizard" von The Who auf die Bühne zu bringen. Ein paar coole Rock'n'Roll-Stücke haben wir auch auf Lager.

 

Einige Klassiker in neuem Gewand sind auch dabei: „Proud Mary" in der Tina-Turner-Version zum Beispiel. Und Jürgen tobt sich unter anderem gerne bei „Heartbreaker" aus, einem seiner Favoriten. „The first cut" in der Sheryl-Crow-Version hat Daniel vorgeschlagen, und bei „Bitch" freut sich Birgit bei jedem Auftritt auf Johnnys fetziges Solo.

 

Insgesamt spielen wir eine vielseitige, gut tanzbare Mischung aus melodiösem Rock, Blues, modernen Stücken und gefühlvollen Balladen.

 

Wir freuen uns darauf, für Sie und Euch aufzutreten! Gerne schicken wir Interessierten eine Demo-CD sowie eine Setliste mit den Songs, die wir covern, dann stellen wir ein ganz persönliches Programm für Ihre Veranstaltung oder Ihr Fest zusammen.